Anzeige
Fauna Marin GmbH compact-lab Tropic Marin Tropic Marin All for Reef Meerwasser24.de Whitecorals.com

Translation in process
We're updating the page. There might be some translation errors. Sorry about that ;-)

Mytilus galloprovincialis


Profile

lexID:
3015 
AphiaID:
140481 
Scientific:
Mytilus galloprovincialis 
German:
Mittelmeer-Miesmuschel 
English:
Blue Mussel, Mediterranean Mussel, Bay Mussel 
Category:
Bivalvi 
Family tree:
Animalia (Kingdom) > Mollusca (Phylum) > Bivalvia (Class) > Mytilida (Order) > Mytilidae (Family) > Mytilus (Genus) > galloprovincialis (Species) 
Initial determination:
Lamarck, 1819 
Occurrence:
Adria, Atlantico occidentale, Atlantico orientale, Hawaii, Mar Nero, Mediterraneo, Pacifico orientale, Sudafrica 
Size:
bis zu 15cm 
Temperature:
10°C - 20°C 
Food:
Mangime in polvere, Mangime in scaglie, Plancton, Specialista alimentare 
Tank:
~ 500 Liter 
Difficulty:
Animale non indicato per i neofiti 
Related species at
Catalog of Life
:
 
Author:
Publisher:
Meerwasser-Lexikon.de
Created:
Last edit:
2010-02-06 19:58:58 

Husbandry

Stefan K. schreibt:
Habe es oft versucht (Miesmuschel M. edulis) zu halten.
Anfangs is es mir nicht geglückt, da sie immer nach einiger Zeit gestorben sind.

Irgendwann ist es mir dann aber doch gelungen. An einem Stein aus dem Mittelmeer waren einige kleine Miesmuscheln (5mm) dran.
Diese leben jetzt seit fast 2 jahren in meinem Aquarium und sind zum Teil auf das Doppelte in der Größe herangewachsen.
Ich weiß nicht, ob sie auch noch überleben, wenn sie noch größer werden.
Aber das werde ich noch berichten.
Vielleicht sind sie auch einfach nur resistenter, solange sie klein sind.

BEASTIE: Ursprünglich nur in Mittelmeer und Adria sowie Schwarzem Meer.
Inzwischen fast weltweit verbreitet.
In China und Japan in großen Aquakulturen.

Pictures

Commonly


Husbandry know-how of owners

0 husbandary tips from our users available
Show all

Discussion

Last comment in the discussion about Mytilus galloprovincialis

Last comment in the discussion about Mytilus galloprovincialis