Anzeige
Fauna Marin GmbH Tropic Marin Zootonic Korallen-Zucht Fauna Marin GmbH Aqua Medic

Translation in process
We're updating the page. There might be some translation errors. Sorry about that ;-)

Pyrene tankervillei


Profile

lexID:
3936 
AphiaID:
208019 
Scientific:
Pyrene tankervillei 
German:
Schnecke 
English:
Sea Snail 
Category:
Lumache 
Family tree:
Animalia (Kingdom) > Mollusca (Phylum) > Gastropoda (Class) > Neogastropoda (Order) > Columbellidae (Family) > Pyrene (Genus) > tankervillei (Species) 
Initial determination:
(Sowerby I, ), 1832 
Occurrence:
Filippine, Nuova Caledonia, Oceano Indiano 
Size:
bis zu 2cm 
Temperature:
23°C - 28°C 
Food:
Carrion, Alghe, Artemia, Cozze e vongloe, Mangimi congelati (taglia grossa), Polpa di cozze e vongole 
Tank:
~ 30 Liter 
Difficulty:
Facile 
CITES:
Not evaluated 
Related species at
Catalog of Life
:
 
More related species
in this lexicon
:
 
Author:
Publisher:
Meerwasser-Lexikon.de
Created:
Last edit:
2011-11-28 09:50:07 

Husbandry

Pyrene tankervillei kam bei mir mit dem lebenden Steinen ins Becken.
Sie ernährt sich sowohl von Algen als auch von fleischigem Futter.
Allerdings habe ich sie in all den Monaten noch nie bei der aktiven Jagd beobachten können.

Sobald jedoch ein Tier verendet war oder etwas Muschel- bzw Fischfleisch gereicht wurde, ist sie einer der Ersten, die sich an die Beseitigung des Aas macht.
Das Verhalten ist wie bei Pyrene punctata einzustufen.
Durch die Zeichnung ist sie recht auffällig. Auch hier wird gestritten, welchen Namen sie denn nun wirklich hat.
Sie wird auch als Pyrene obtusa geführt.

Klasse: Gastropoda
Unterklasse: Caenogastropoda
Ordnung: Neogastropoda
Überfamilie: Buccinoidea
Familie: Columbellidae
Gattung: Pyrene
Art: Tankervillei

External links

  1. WoRMS (en)

Pictures

Commonly

1
1

Husbandry know-how of owners

0 husbandary tips from our users available
Show all

Discussion

Last comment in the discussion about Pyrene tankervillei

Last comment in the discussion about Pyrene tankervillei