Anzeige
Fauna Marin GmbH compact-lab Tropic Marin Tropic Marin All for Reef Whitecorals.com Korallen-Zucht

Translation in process
We're updating the page. There might be some translation errors. Sorry about that ;-)

Amblyeleotris guttata


Profile

lexID:
414 
Scientific:
Amblyeleotris guttata 
German:
Partner-Grundel 
English:
Black-chest Shrimp Goby, Black-chest Shrimp-goby, Spotted Prawn Goby, Spotted Prawn-goby, Spotted Shrimp Goby 
Category:
Gobidi 
Family tree:
Animalia (Kingdom) > Chordata (Phylum) > Actinopterygii (Class) > Perciformes (Order) > Gobiidae (Family) > Amblyeleotris (Genus) > guttata (Species) 
Initial determination:
(Fowler, ), 1938 
Occurrence:
Dampier Archipelago, Lord Howe Island, Australia, Barriera corallina, Filippine, Giappone, Guam, Indonesia, Isole Britanniche, Isole Marshall, Isole Salomon, Malesia, Micronesia, Pacifico occidentale, Palau, Papua Nuova Guinea, Queensland, Samoa, Sulawesi, Taiwan, Tonga, Vanuatu 
Sea depth:
1 - 40 Meter 
Size:
8 cm - 9 cm 
Temperature:
22°C - 28°C 
Food:
Artemia, Krill, Mangime in scaglie, Mangimi congelati (taglia grossa), Mysis 
Tank:
~ 300 Liter 
Difficulty:
Mediamente facile 
Offspring:
Not available as offspring 
Toxicity:
Toxic hazard unknown 
CITES:
Not evaluated 
Red List:
Not evaluated (NE) 
Related species at
Catalog of Life
:
 
Author:
Publisher:
Meerwasser-Lexikon.de
Created:
Last edit:
2019-03-03 09:49:48 

Husbandry

(Fowler, 1938)

Partner Shrimp: A. bellulus and Alpheus ochrostiatus.

Synoynm:
Pteroculiops guttatus Fowler, 1938

Classification: Biota > Animalia (Kingdom) > Chordata (Phylum) > Vertebrata (Subphylum) > Gnathostomata (Superclass) > Pisces (Superclass) > Actinopterygii (Class) > Perciformes (Order) > Gobiidae (Family) > Gobiinae (Subfamily) > Amblyeleotris (Genus) > Amblyeleotris guttata (Species)



Pictures

Commonly

1
1
1
1
1
1
1
1
1
1

Husbandry know-how of owners

superjunker am 01.11.12#4
Dieses Tier zusammen mit seinem grünen Partnerkrebs ist eine Bereicherung für mein kleines Biotopaquarium mit vielen Korallen und niederen Tieren. Leider hatte ich neulich eine Seeapfelkatastrophe trotz permaneter Aktivkohlefilterung. Nur die Grundel hat als einziger Fisch wohlauf überlebt! Ob das jetzt ein Zufall war oder ob sie gegen das Sekret resistent war weiss ich nicht, aber letzteres scheint mir aufgrund des Totalausfalls der anderen Fische wahrscheinlicher...und nochmal aus eigener Erfahrung: Niemals einen Seeapfel mit Fischen halten, es klappt NIEMALS!
Hanno am 17.03.08#3
Bei einem Händler bekam ich ein Pärchen dieser Grundelart zusammen mit einem Alpheus bellulus. Die drei lebten dort bereits seit mehreren Monaten friedlich zusammen in einem kleineren Becken. Bei mir angekommen teilten sie sich nur noch wenige Tage die Höhle, dann wurde das kleinere Tier heftig gejagt und durfte nur noch im Riff leben. Das andere Tier und der Knallkrebs bildeten fortan ein Zweierteam.
Gefressen wurde Flocken- und Frostfutter. Die Art scheint mir ziemlich scheu - selbst vor den A. ocellaris hatte das ausgewachsene Tier Angst. Also nicht unbedingt was für's große Hauptbecken...
sea-shepherd am 01.11.07#2
Anspuchsloser Fisch dessen Verhalten im Verbindung mit einem Kanllkrebs hochinteressant ist. Sollte man 2 Grundeln pflegen wollen sollte man darauf achten ein Paar zu bekommen, denn sonst versuchen die Grundeln ständig sich gegenseitig den Knaller abspenstig zu machen. Wird gerne von Korallenwächter gejagt; ist keiner im Becken sind die Grundeln fast den ganzen Tag über vor ihrer Höhle zu beobachten. Frist so ziemlich alles.
4 husbandary tips from our users available
Show all

Discussion

Last comment in the discussion about Amblyeleotris guttata

Roger12 am 06.01.18#1
Hallo ...
Weiß einer wie alt diese Grundel werden kann? Meine habe ich heute morgen tot aufgefunden. Gestern war sie noch total fit. Ich hatte sie jetzt 2,5 Jahre in meinem Becken. Die Körpergröße war so ca 8 cm.

Last comment in the discussion about Amblyeleotris guttata