Translation in process
We're updating the page. There might be some translation errors. Sorry about that ;-)

Fungia sp. 03


Profile

lexID:
2448 
Scientific:
Fungia sp. 03 
German:
Pilzkoralle 
English:
Mushroom Coral 
category:
Coralli duri LPS 
occurrence:
Indopacifico 
size:
bis zu 15cm 
temperature:
24°C - 27°C 
Food:
Plancton, Zooxantelle/Luce 
Aquarium:
~ 100 Liter 
Difficulty:
Mediamente facile 
CITES:
Appendix II 
Related species at
Catalog of Life
:
 
More related species
in this lexicon
:
 
Author:
Publisher:
Meerwasser-Lexikon.de
Created:
last edit:
2008-02-10 19:38:16 

Husbandry

Korallen der Gattung Fungia sind nicht selten in Aquarien und im Handel zu sehen.

Leider ist die Identifikation hier auch nicht immer so einfach, trotz guter Nachschlagewerke wie AIMS.
Bei einigen Arten ist uns die ID geglückt andere können wir derzeit nur als Fungia sp. bezeichnen.

Besonders wichtig ist aus unserer Sicht die Information zum Ableben von Fungias.
Man sollte, selbst wenn eine Fungia abstirbt die Koralle nicht aus dem Becken holen sondern abwarten.

Sie sind als eine der Arten bekannt die durch Anthocaulibildung dann neue, kleine Ableger bilden.
Diese wachsen auf und aus dem Skelett des Muttertieres.

Die allgemeine Haltung von Fungias ist nicht besonders schwer.
Sie leben bevorzugt auf dem Boden was im Umkehrschluss Mittellichtzone heißt.
Was sie allerdings gar nicht mögen, ist wenn sie dauernd Sand oder Kies auf sich liegen haben.
Das passiert oft durch grabende oder baggernde Grundeln.

Daher bietet es sich an ihnen einen flachen Stein oder ähnliches anzubieten, worauf man sie legt.
Sie sind in der Regel dann gut zu halten und müssen nicht separat gefüttert werden.
Man sieht es ihnen allerdings auch an dass sie natürlich auch planktonisch kleines Futter fangen können.

Sie brauchen natürlich auch Strömung, aber wie bei allen Korallen, keine direkt auf das Tier gerichtete.

Class: Anthozoa
Order: Scleractinia(stony corals)
Family: Fungiidae


Folgende Arten sind bekannt / Other Species

Fungia concinna
Fungia corona
Fungia danai
Fungia fralinae
Fungia fungites
Fungia granulosa
Fungia horrida
Fungia klunzingeri
Fungia moluccensis
Fungia paumotensis
Fungia puishani
Fungia repanda
Fungia scabra
Fungia scruposa
Fungia scutaria
Fungia seychellensis
Fungia spinifer
Fungia taiwanensis

Die wunderschöne gefärbte Fungia wurde uns von Claude Schuhmacher eingesandt.
Da wir sie nicht eindeutig bestimmen können, wird sie unter sp. wie species erfasst.

Pictures

commonly

1

husbandry know-how of owners

Kadijah am 24.11.08#2
Habe heute beobachtet wie in meiner Fungia zufällig ein Stück Mysis hängen blieb! Blitzschnell hat sie das Stück zu Ihrer Mundöffnung geführt und gefressen!! Um zu testen ob das nocheinmal funktioniert habe ich es nocheinmal mit einem etwas größeren Stück getestet, sie hat es wieder innerhalb von sekunden gefressen! Kann jemand so etwas ähnliches berichten?
1 husbandary tips from our users available
Show all

Discussion

Last comment in the discussion about Fungia sp. 03

Last comment in the discussion about Fungia sp. 03